Datenschutz- und Cookierichtlinie

1. Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten

Ihre Privatsphäre ist uns bei Umicore und den mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend auch „wir“ und/oder „uns“ und/oder „Umicore“) ein sehr wichtiges Anliegen. Zum besseren Schutz Ihrer Privatsphäre haben wir die vorliegende Erklärung („Datenschutz- und Cookie-Erklärung“) erstellt, in der wir unsere Informationspraxis erläutern und auf die Entscheidungsoptionen hinweisen, die Ihnen bezüglich der Erfassung und Nutzung Ihrer Daten zur Verfügung stehen. Um das Auffinden dieser Erklärung zu erleichtern, stellen wir sie auf unserer Startseite und an jeder Stelle, an der personenbezogene Daten angefordert werden, zur Verfügung.

1.1    Wir bitten Sie eindringlich, die vorliegende Erklärung zu lesen und sich in vollem Umfang mit unserer Praxis im Hinblick auf personenbezogene Daten vertraut zu machen, bevor Sie auf unsere Dienste zugreifen oder unsere Dienste nutzen. Wenn Sie diese Datenschutzerklärung gelesen und in vollem Umfang verstanden haben, aber dennoch nicht mit unserer Praxis einverstanden sind, müssen Sie unsere Website sofort verlassen und jedwede Nutzung unserer Dienste vermeiden bzw. einstellen. Haben Sie nach dem Lesen dieser Erklärung weitere Fragen, so können Sie uns gern unter data_protection@umicore.com kontaktieren.

2. Wichtiger Hinweis

2.1    Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Ihnen zum einen verständlich erläutern, welche personenbezogenen Daten wir erheben, sowie wann, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, nutzen und weitergeben, und zum anderen Ihre gesetzlichen Rechte darlegen. Sie soll weder die Bestimmungen eines von Ihnen mit uns geschlossenen Vertrages noch Ihnen nach anwendbaren Datenschutzgesetzen zustehende Rechte außer Kraft setzen.

2.2    Die vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich sowohl auf Online- als auch Offline-Verarbeitungstätigkeiten. Wir können personenbezogene Daten von Ihnen offline erheben – wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen oder einer Fachmesse teilnehmen oder uns per Telefon kontaktieren – oder auch online – wenn Sie unsere Website besuchen, unseren Newsletter abonnieren usw.

2.3    Der Schutz der Privatsphäre von Kindern und Jugendlichen ist von besonderer Bedeutung. Daher erfassen oder speichern wir auf unserer Website oder offline niemals Informationen von Personen, die nach unserer positiven Kenntnis unter 13 Jahre alt sind. Auch ist kein Teil unserer Website so strukturiert, dass er Personen unter 13 Jahren ansprechen würde. Eltern und andere Erziehungsberechtigte sollten die Aktivitäten ihrer Kinder stets beaufsichtigen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 13 Jahren ohne Nachweis der elterlichen Zustimmung erfasst oder erhalten haben, löschen wir diese Informationen. Wenn wir Ihrer Auffassung nach möglicherweise Informationen von oder über eine Person unter 13 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter data_protection@umicore.com.

2.4    Wir weisen Sie darauf hin, dass unsere Website Links zu fremden Websites enthält, für die wir nicht verantwortlich sind. Lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien dieser fremden Websites, sollten Sie diese Websites besuchen. Die vorliegende Datenschutzerklärung befasst sich nicht mit der Datenschutz- oder Informationspraxis Dritter.

2.5    Unsere Website verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien zur automatischen Erfassung bestimmter Daten bezüglich ihrer Interaktion mit Besuchern. Einige dieser Informationen können personenbezogene Daten enthalten. Weitere Erläuterungen zu den Informationen, die wir mittels Cookies und Tracking-Technologien erfassen, sind Paragraf 10 zu entnehmen.

3. Welche Informationen wir erheben und wie wir sie erfassen

3.1    Personenbezogene Daten werden erfasst, wenn Sie diese freiwillig über ein Website-Formular übermitteln oder sich bei einem unserer Website- oder Online-Dienste anmelden oder diese nutzen. Unsere Website erfasst automatisch bestimmte Daten bezüglich ihrer Interaktion mit Besuchern, die Betrieb, Verwaltung und Planung erleichtern. Einige möglicherweise als personenbezogene Daten einzustufende Informationen (wie z. B. Ihr Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse, Ihr Domainname, die Anzahl Ihrer Website-Besuche, die Daten Ihrer Website-Besuche, Datum und Uhrzeit einer Online-Anfrage, die für den Download von Ihnen angeforderten Informationen benötigte Zeit, während der Verbindung Ihres Browsers mit unserer Website erzeugte Fehlercodes und die Dauer Ihres Website-Besuchs) können – jeweils anonymisiert – über Cookies und andere Tracking-Technologien erfasst werden. Auch können aggregierte Informationen (wie z. B. die Anzahl der Website-Zugriffe durch Besucher) erhoben werden. Weitere Erläuterungen zur Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien sind Paragraf 10 zu entnehmen.

3.1.1    Wenn Sie sich als natürliche Person anmelden bzw. uns als natürliche Person kontaktieren, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Adressinformationen (zusammen „Identifizierungsdaten“) sowie Informationen zu dem Gerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Website- oder Online-Dienste nutzen („Gerätedaten“), erfassen.

3.1.2    Wenn Sie sich im Auftrag eines Unternehmens anmelden bzw. uns im Auftrag eines Unternehmens kontaktieren, erfassen wir Identifizierungsdaten des Unternehmens, Identifizierungsdaten des Unternehmensvertreters, Zusammensetzungs- und Verbrauchsdaten des Unternehmens, Gerätedaten, Zahlungsdaten und Anmeldedaten.

3.2    Wenn Sie mit uns über soziale Netzwerke wie z. B. Facebook, Twitter oder LinkedIn, kommunizieren, erfassen wir Anmeldeinformationen und jegliche personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, wie z. B. Nachrichten, die Sie auf unseren Seiten in sozialen Netzwerken verfassen. Wenn Sie Inhalte, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, in einem sozialen Netzwerk hochladen und anschließend unsere Website mit einem Tag versehen, unterliegen die von Ihnen übermittelten Daten den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung des betreffenden sozialen Netzwerks, auch wenn Sie diese auf einer offiziellen Seite von Umicore im sozialen Netzwerk veröffentlichen. Wir haben weder Einfluss auf diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien noch ihre Angemessenheit überprüft. Sie sollten diese daher lesen, bevor Sie personenbezogene Daten übermitteln.

3.3    Wenn Sie sich für eine auf unserer Karriere-Seite veröffentlichten offenen Stellen bewerben und uns dazu Ihre Kontaktdaten und Ihren Lebenslauf („personenbezogene Bewerberdaten“) über die entsprechende Anwendung auf unserer Website oder über andere von uns bereitgestellte Mittel (z. B. soziale Netzwerke) zusenden, erfassen wir diese personenbezogenen Bewerberdaten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

4.1    Zu internen Geschäftszwecken, wie z. B.:

4.1.1    zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Anpassung derselben an die Bedürfnisse unserer Kunden sowie zur Gewinnung von Erkenntnissen im Hinblick auf mögliche Verbesserungen;

4.1.2    zur Verbesserung unserer Dienstleistungen für Sie und individuellen Anpassung Ihres Browsing-Erlebnisses. Einige der Informationen (insbesondere die mittels Cookies und anderer Tracking-Technologien erfassten Informationen) helfen uns bei der Verbesserung unserer Website; und

4.1.3    zur Verfolgung betrügerischer und anderer unangemessener Aktivitäten und Überwachung der Inhaltsintegrität auf unserer Website.

4.1.4    Überwachung der Nutzung der Website;

4.1.5    Verbesserung der Funktionalität der Website;

4.1.6    Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen in Verbindung mit der Website;

4.1.7    Erleichterung der allgemeinen Verwaltung der Website.

4.2    Zur Bearbeitung von Stellenbewerbungen
Wir erfassen personenbezogene Bewerberdaten ausschließlich zu internen Personalbeschaffungszwecken von Umicore für: Ermittlung von Bewerbern, Beurteilung ihrer Bewerbungen, Treffen von Einstellungs- und Beschäftigungsentscheidungen und telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme zu Bewerbern.

4.3    Zur Kommunikation mit Ihnen
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen zu unseren Dienstleistungen.
Überdies können wir Auskünfte im Hinblick auf Dienstleistungen von Umicore geben, darunter Auskünfte zu Vertrieb, Marketing, Werbung und Verkaufsförderung.

4.4    Zur Durchsetzung der Rechte von Umicore und Verteidigung ihrer Interessen.

5. Durchführung von Direktmarketingkampagnen:

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihre Adresse, zu Direktmarketingzwecken nutzen. So können wir Ihnen beispielsweise E-Mails senden, um Sie über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen zu unseren Dienstleistungen zu informieren. Dies kann per E-Mail, Post, SMS, Telefon oder gezielte Online-Anzeigen erfolgen. Sofern es gesetzlich vorgeschrieben ist, holen wir vor dem Versand solcher Marketinginformationen Ihre Einwilligung ein.

5.1    Um Ihre Privatsphäre zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, geben wir Ihnen stets die Möglichkeit, dem Direktmarketing zu widersprechen, wenn Sie uns bezüglich eines Produktes oder einer Dienstleistung kontaktieren oder eine E-Mail-, Text- oder andere Direktmarketing-Nachricht erhalten.

5.2    Sie haben das Recht, Direktmarketing in jeglicher Form jederzeit zu unterbinden. Dies kann über den in jeder Mitteilung enthaltenen Abmeldelink, durch Änderung der Datenschutzeinstellungen in Ihrem Umicore-Konto oder durch Zusendung einer E-Mail an data_protection@umicore.com geschehen.

5.3    Ausgehend von den bei uns über Sie gespeicherten Informationen ergreifen wir Maßnahmen, um das Direktmarketing auf ein angemessenes und verhältnismäßiges Niveau zu beschränken und Ihnen Mitteilungen zuzusenden, die wir – ausgehend von unseren Informationen über Sie – von Interesse oder Bedeutung für Sie halten.

6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

6.1    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken erfassen, nutzen oder weitergeben, wenn wir uns davon überzeugt haben, dass:

6.1.1    die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig ist, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder Maßnahmen zum Abschluss eines Vertrages mit Ihnen zu ergreifen; oder

6.1.2    die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig ist, um unsere berechtigten geschäftlichen Interessen im Hinblick auf die Bereitstellung von Produkten und Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden zu wahren, sofern dies jederzeit in verhältnismäßiger Weise und unter Beachtung Ihrer Persönlichkeitsrechte erfolgt.

6.1.3    die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig ist, um eine unsererseits bestehende einschlägige gesetzliche oder regulatorische Pflicht zu erfüllen, so z. B. zur Führung angemessener Geschäftsaufzeichnungen, zur Befolgung rechtmäßiger behördlicher Ersuchen und Einhaltung anwendbarer Gesetze und Rechtsvorschriften oder entsprechend anderer gesetzlicher Vorgaben; oder

6.1.4    Sie Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu diesem Zweck erteilt haben (z. B. wenn Sie uns Ihre Marketing-Einwilligung erteilen oder sich für zusätzliche Dienste anmelden).
Erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, so haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen und somit die betreffende Verarbeitung zu unterbinden.

7. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und speichern

7.1    Datensicherheit

7.1.1    Umicore weiß um die Bedeutung Ihrer personenbezogenen Daten und sorgt für angemessene administrative, technische und physische Sicherheitskontrollen für den Schutz personenbezogener Daten. Diese Kontrollen sind darauf ausgerichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren und sie vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung und versehentlichem Verlust zu schützen. Sie nehmen jedoch zur Kenntnis und stimmen zu, dass (i) eine Übermittlung von Informationen über das Internet grundsätzlich nie vollkommen sicher, geheim oder vertraulich ist; und (ii) jegliche an die Website gesandten oder von der Website erhaltenen Informationen von Dritten abgefangen, entschlüsselt, nachgeschlagen und genutzt werden könnten, auch wenn dieser Informationsaustausch verschlüsselt erfolgt.

7.2    Datenspeicherung

7.2.1    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks bzw. der Zwecke, zu dem/denen sie erfasst wurden, und zur Einhaltung anwendbarer Gesetze notwendig ist.

7.2.2    Dies bedeutet in der Regel, dass wir Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Grundlage für eine längere Speicherung. Zudem speichern wir die personenbezogenen Daten, die wir für die Ausführung anstehender Aufgaben, zur Wahrnehmung unserer gesetzlichen Rechte und Ansprüche benötigen. Beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen gesetzlich zwingend vorgeschriebenen Zeitraum zu speichern. Werden bestimmte personenbezogene Daten lediglich aufgrund einer gesetzlich zwingend vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist gespeichert, unterliegt ihre Verarbeitung durch uns Beschränkungen.

7.2.3    Wir können personenbezogene Daten speichern, die zur Erbringung der Dienstleistungen, zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (z. B. im Hinblick auf den Rechnungseinbehalt) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (z. B. zur Streitbeilegung oder Reklamationsbearbeitung) notwendig sind. 

8. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Umicore darf Ihre personenbezogenen Daten nur in folgender Weise und in folgenden Fällen an Dritte weitergeben (oder anderweitig Dritten zugänglich machen):

8.1    anderen mit Umicore verbundenen Unternehmen zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung genannten Zwecken; und

8.2    Dritten, die das betreffende Umicore-Unternehmen im Unterauftrag mit deren Verarbeitung beauftragt hat. Diese Übermittlung erfolgt zum Zwecke der Unterstützung bei der Führung unseres Geschäfts und Erbringung von Dienstleistungen. So können wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten an einen Dienstleister übermitteln, soweit es zur Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig ist. Weitere Beispiele wären unter anderem die Übermittlung an Anbieter elektronischer Marketing-Dienstleistungen, Hosting-Anbieter und andere einschlägige Dienstleister. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall an Dritte verkaufen. Die oben genannten Dritten haben Beschränkungen aufgrund der Vertraulichkeit zugestimmt und nutzen personenbezogene Daten, die wir an sie weitergeben oder die sie in unserem Auftrag erfassen, ausschließlich zum Zwecke der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung für uns.

8.3    sofern es nach lokalen Datenschutzgesetzen zulässig ist, kann Umicore Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßiges Ersuchen, wie z. B. aufgrund einer Ladung, eines Gerichtsverfahrens, eines Durchsuchungsbefehls oder eines Gerichtsbeschlusses, oder im Einklang mit anwendbaren Gesetzen – mit oder ohne Mitteilung an Sie – offenlegen oder anderen anderweitig zugänglich machen, wenn wir in gutem Glauben der Auffassung sind, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn es gerechtfertigt ist, können wir diese Informationen auch in besonderen Notfällen, in denen eine Gefährdung der körperlichen Sicherheit besteht, zugänglich machen.

8.4    wir können personenbezogene Daten oder andere Informationen, die wir von Ihnen oder über Sie erhalten haben, im Zusammenhang mit einer Fusion, einem Unternehmenserwerb, einer Insolvenz oder dem Verkauf Ihres gesamten oder im Wesentlichen gesamten Vermögens Dritten gegenüber offenlegen, soweit dies für das jeweilige Verfahren notwendig ist. 

9. Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten

9.1    Ihre personenbezogenen Daten können an Orte(n) außerhalb Ihres Wohnsitzes übermittelt und gespeichert werden, an denen andere Datenschutznormen gelten. Wenn Sie in einem EWR-Staat leben, sollten Sie sich insbesondere dessen bewusst sein, dass Ihre personenbezogenen Daten an mit Umicore verbundene Unternehmen und dritte Dienstleister mit Sitz außerhalb des EWR weitergegeben und übermittelt werden können. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten im Einklang mit anwendbarem Recht erfolgt und sorgfältig gesteuert wird, um Ihre Persönlichkeitsrechte und Interessen zu schützen, und dass sich die Übermittlung auf Länder beschränkt, die anerkanntermaßen einen ausreichenden Rechtsschutz bieten oder in denen wir davon überzeigt sein können, dass alternative Regelungen zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte bestehen. Zu diesem Zweck:

9.1.1    stellen wir sicher, dass eine Übermittlung innerhalb von Umicore und den mit ihr verbundenen Unternehmen durch eine von den Mitgliedsunternehmen der Umicore-Gruppe geschlossene Vereinbarung (eine konzerninterne Vereinbarung) gedeckt ist, die jedes Mitgliedsunternehmen vertraglich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass personenbezogene Daten einen ausreichenden und einheitlichen Schutz genießen, unabhängig davon, wohin sie innerhalb der Gruppe übermittelt werden;

9.1.2    holen wir – sofern wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb von Umicore oder an Dritte übermitteln, die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen – vertragliche Verpflichtungserklärungen von diesen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Bei einigen dieser Zusicherungen handelt es sich um weithin anerkannte Zertifizierungssysteme wie dem EU-US-Schutzschild für den Schutz personenbezogener Daten, die aus der EU in die USA übermittelt werden; oder

9.1.3    werden wir – sofern wir Auskunftsersuchen von Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörden erhalten – das Ersuchen vor der Offenlegung personenbezogener Daten überprüfen.
Sie haben das Recht, uns für weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen, die von uns zur Gewährleistung eines ausreichenden Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bei der oben beschriebenen Übermittlung ergriffen wurden, (einschließlich einer Kopie der betreffenden vertraglichen Verpflichtungserklärungen) zu kontaktieren.

10. Personenbezogene Bewerberdaten

10.1    Wir fordern nur Informationen an, die für die Ermittlung und Beurteilung potenzieller Kandidaten für offene Stellen angemessen notwendig sind, wie unter anderem Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, akademische Ausbildung, frühere Arbeitgeber usw.

10.2    Die uns übermittelten Informationen werden zur Ermittlung und Beurteilung potenzieller Kandidaten für offene Stellen bei Umicore genutzt.

10.3    Umicore speichert personenbezogene Bewerberdaten ausschließlich im Einklang mit anwendbaren Gesetzen.

10.4    Wir können personenbezogene Bewerberdaten von abgelehnten Bewerbern speichern, um ihre Bewerbung erneut bei anderen Stellen und Möglichkeiten bei Umicore zu berücksichtigen. So könnten wir ihre Informationen als Referenz für künftige von ihnen eingereichte Bewerbungen heranziehen und sie im Falle der Einstellung des Bewerbers zu weiteren Beschäftigungs- und Geschäftszwecken in Verbindung mit seiner Tätigkeit bei Umicore nutzen. Wenn Sie bereits personenbezogene Bewerberdaten an Umicore übermittelt haben und nun auf sie zugreifen, sie aktualisieren oder sie aus den Systemen von Umicore löschen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter data_protection@umicore.com.

11. Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien

11.1    Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Verfolgungstechnologien (wie z. B. Cookies, Beacons, Pixels, Tags und Skripte) ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um unseren Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten. So sind wir dank dieser Technologien beispielsweise in der Lage, die Präferenzen und authentifizierten Sitzungen unserer Kunden beizubehalten und zu verfolgen, unsere Dienstleistungen besser sicherzustellen, technische Probleme, Nutzertrends und die Wirksamkeit von Kampagnen zu ermitteln und die Gesamtperformance unser Dienstleistungen zu verbessern.

11.2    Beachten Sie bitte, dass für von Fremddiensten über unsere Dienste eingesetzte Cookies oder andere Tracking-Technologien eigene Richtlinien für die Erfassung und Speicherung von Informationen gelten können. Ihre Praxis fällt nicht unter unsere Datenschutzerklärung, und wir haben keinerlei Einfluss auf sie.

11.3    Unsere Website verwendet Cookies, Webbeacons und ähnliche Technologien zur Verfolgung der uns von Ihrem Browser bei der Nutzung unserer Website übermittelten Informationen. Cookies sind kleine, geringe Mengen von Informationen enthaltende Textdateien, die heruntergeladen werden und auf einem Ihrer Geräte, die eine Internetnutzung ermöglichen, z. B. Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet, – wie ein Speicher für eine Webseite – gespeichert werden können. Wir setzen verschiedene Arten von Cookies ein.

11.4    Auf unserer Website verwenden wir folgende Cookies:

11.4.1    Notwendige Cookies
Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren. 

Kategorie Cookie

Umicore-Cookie-Einwilligung

Diese Cookies werden von unserem Content Management System (PHP) generiert: Nutzersitzungsvariablen, Cookie-Einwilligung und Sprachauswahl.

PHPSESSID
allow_analytics
allow_cookies
language

Google Tag Manager

Der Google Tag Manager wird zum Laden von Skripten in die Seiten unserer Website genutzt.

 

Typekit by Adobe

Dieses Cookie wird zum Laden von Fonts in die Website genutzt.

 

 
11.4.2    Funktionale Cookies
Funktionale Cookies werden verwendet, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Diese Cookies werden beispielsweise genutzt, um Inhalte für Sie entsprechend Ihrem Standort zu personalisieren. Sie ermöglichen zudem unserer Website, getroffene Auswahlentscheidungen (wie die Deaktivierung der Cookie-Nutzung oder den von Ihnen zuvor ausgewählten Standort) zu speichern, um stärker auf die jeweilige Person zugeschnittene Funktionen anzubieten.

11.4.3    Performance-Cookies
Performance-Cookies unterstützen uns dabei, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben diese Cookies uns beispielsweise Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

Kategorie Cookie

Google Analytics

Google Analytics misst die Interaktion der Nutzer mit unseren Webseite-Inhalten. Diese Informationen können zu einem besseren Nutzererlebnis führen.

_ga
_gid
_gat

Hotjar

Unsere Website verwendet mehrere von Hotjar bereitgestellte Performance-Cookies zur Erfassung von Standard-Internet-Protokollinformationen und Daten zu Besucherverhaltensmustern. Wir erheben diese Informationen so, dass niemand persönlich identifiziert werden kann.

_hjIncludedInSample


11.4.4    Targeting-Cookies
Targeting-Cookies sind Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren, von Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten.  Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.

Kategorie Cookie
Doubleclick IDE
Youtube GPS
PREF
VISITOR_INFO1_LIVE
YSC
Twitter _twitter_sess
ct0
external_referer
guest_id
personalization_id
Facebook  
LinkedIn  

 
11.5    Sämtliche Cookies werden von Dritten verwaltet. Weitere Informationen können Sie den Datenschutzhinweisen auf der Website des jeweiligen Dritten entnehmen. Wir setzen insbesondere Google Analytics ein. Diese Anwendung ermöglicht uns eine Auswertung der Nutzung unserer Website durch Sie und andere Internetnutzer. Diese Informationen sind uns bei der kontinuierlichen Verbesserung der Funktionalität unserer Website eine unverzichtbare Hilfe. Sie werden über einen Zeitraum von höchstens einem Jahr gespeichert. Die von diesen Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Website durch Sie (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an die Google Inc. übermittelt und von der Google Inc. auf Servern in den USA gespeichert.

11.6    Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit aufrufen und ändern. Klicken Sie dazu auf den Link „Cookie-Einstellungen“ am Ende dieser Seite.

11.7    Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies erteilt haben, speichern wir diese Information für das nächste Mal in einem Cookie auf Ihrem Computer oder anderen Gerät. Internet-Browser ermöglichen es Ihnen, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, wie z. B. bestimmte Arten von Cookies oder Dateien zu blockieren. Sie können daher Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die Ihnen die Ablehnung aller oder bestimmter Cookies ermöglicht. Wenn Sie jedoch über Ihre Browser-Einstellungen sämtliche Cookies blockieren, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, die Website oder Teile derselben aufzurufen, weil es sich dabei zum Teil um funktionale Cookies handeln kann. Weitere Informationen zum Löschen oder Blockieren von Cookies finden Sie hier: http://www.allaboutcookies.org/ge/cookies-verwalten/.

12. Ihre Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten

12.1    Vorbehaltlich Ziffer 12.2, bestimmter Ausnahmen und in einigen Fällen in Abhängigkeit von der von uns durchgeführten Verarbeitungstätigkeit haben Sie die folgenden Rechte:

12.1.1    Sie können uns auffordern, Ihnen eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu übermitteln, und Sie haben ein Recht auf Auskunft über: (a) die Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten; (b) die Zwecke, die Rechtsgrundlage und die Methoden der Verarbeitung; (c) die Identität des Datenverantwortlichen; und (d) die Unternehmen oder Kategorien von Unternehmen, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden können;

12.1.2    Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise – entsprechend Ihren Anweisungen – zu jeglichen Zwecken einzustellen, es sei denn, ihre Verarbeitung ist ohne Einwilligung zulässig;

12.1.3     Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, sofern: (a) die sachliche Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird; (b) die Verarbeitung unzulässig ist, Sie jedoch der Löschung der personenbezogenen Daten widersprechen; (c) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, benötigen, sie jedoch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruches erforderlich sind;

12.1.4    Sie können uns unter bestimmten Umständen auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, sofern sie nicht mehr für den Zweck bzw. die Zwecke, zu dem/denen sie erfasst oder verarbeitet wurden, notwendig sind;

12.1.5    Sie können eine von uns mit einem berechtigten Interesse begründete Verarbeitung ablehnen;

12.1.6    Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketing- oder anderen Zwecken an nicht mit uns verbundene Dritte zu übermitteln;

12.1.7    Sie können uns auffordern, die Art und Weise unserer Kontaktaufnahme zu Ihnen zu Marketingzwecken zu ändern;

12.1.8    Sie können uns auffordern, Fehler in Ihren personenbezogenen Daten zu korrigieren;

12.1.9    Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten erforderlichenfalls zu aktualisieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bestimmte Teile dieser personenbezogenen Daten selbst korrigieren, aktualisieren oder löschen oder Ihr Umicore-Konto über Ihre Kontoeinstellungen komplett deaktivieren können;

12.1.10    Sie können eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen erhalten, unter denen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU übermittelt werden; und

12.1.11    Sie können Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einlegen.

12.2    Wir dürfen Sie um zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität und zu Sicherheitszwecken bitten, bevor wir Ihnen die angeforderten personenbezogenen Daten offenlegen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, sofern dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihr Ersuchen offenkundig unbegründet oder überzogen ist.

13. Hinweis für Nutzer im US-Bundesstaat Kalifornien

13.1    Gemäß § 1798.83 des Zivilgesetzbuches des US-Bundesstaates California (California Civil Code Section 1798.83) sind bestimmte Unternehmen verpflichtet, auf Antrag folgende Auskünfte zu erteilen: (i) eine Liste der Arten von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen im vorangegangenen Kalenderjahr Dritten gegenüber zu Direktmarketingzwecken offengelegt hat; und (ii) die Namen und Adressen sämtlicher Dritten, die im betreffenden Jahr personenbezogene Informationen zu Direktmarketingzwecken vom Unternehmen erhalten haben. Die Unternehmen müssen diesen Auskunftsanträgen innerhalb von dreißig (30) Tagen nachkommen, müssen allerdings nur einem Antrag pro Kunde und Kalenderjahr nachkommen.

13.2    Wenn Sie im US-Bundesstaat Kalifornien leben, können Sie diese Auskünfte per E-Mail an data_protection@umicore.com unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Postanschrift und Ihrer E-Mail-Adresse beantragen. Überdies müssen Sie mit der folgenden Formulierung oder einer im Wesentlichen ähnlichen Formulierung ausdrücklich die Art Ihres Antrags angeben: „Ich beantrage hiermit die Übersendung Ihrer Auskünfte zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nach Maßgabe von § 1798.83 des Zivilgesetzbuches des US-Bundesstaates California.“

14. Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung

Wir können die vorliegende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren und ändern, um sie an aktuelle rechtliche Anforderungen und die Art und Weise unserer Geschäftsführung anzupassen. Schauen Sie daher bitte in regelmäßigen Abständen auf diese Seiten, um die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung zu erhalten.

15. Kontaktinformationen

15.1    Wenn Sie Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer in Paragraf 11 beschriebenen Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten von Umicore über data_protection@umicore.com.

Wir versuchen, jegliche Beschwerden hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung zu klären.

15.2    Wenn Sie in einem EU-Mitgliedstaat ansässig sind, haben Sie ferner das Recht, jederzeit Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzulegen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, zunächst Kontakt zu uns aufzunehmen.

 

Letzte Aktualisierung der Erklärung: 14. Februar 2019